» english   » kontakt  » home

Rucksacktouren

Tages-und Halbtageswanderungen rund um die Mosel

Erklimmen Sie mit uns die schwindelerregende Steillagen des Calmont und des Valwiger Herrenberges.

Das Moseltal zählt wegen seiner geschützten Lage zu den wärmsten Gebieten in Deutschland. Entdecken Sie die wärmeliebende Pflanzen und Tiere der Tockenrasenflächen auf den Bergkuppen, wo „Leyeslod“ und „Dunnershepp“ wachsen. Mit etwas Glück können Sie die Smaragdeidechse oder im Juni den eleganten Apollofalter beobachten.

Wir begrüßen Sie mit einem prickelnden Sektempfang, wir verteilen das Picknick und die Weine auf die Rucksäcke und starten zu einer erlebnisreichen Wanderung. Unterwegs rasten wir an herrlichen Aussichtspunkten und genießen unseren Proviant und die fruchtigen Rieslinge inmitten der Weinberge.


Tourenvorschläge:

Koberner-Burgpfad

Start: Kobern - Ziel: Kobern
Dauer: ca. 5 Stunden - Länge: ca. 6 km - Anforderung: mittel, festes Schuhwerk

Wegstrecke:
Kobern - den Kreuzweg hinauf zur Ruine Niederburg und zur beeindruckenden, romanischen Matthiaskapelle in der Oberburg - durch den kühlen Wald hinauf aufs Maifeld - Überquerung des Hochplateaus - auf einem schmalen Serpentinenpfad zurück nach Kobern

Kulturinformationen:
Ortsgeschichte Kobern-Gondorf
Nieder- und Oberburg
Matthiaskapelle
Vulkaneifel
Weinbau im Steilhang
Geologie, Flora und Fauna des Moseltals

Wanderung Senheim-Beilstein- von Stein und Wein über drei Kulturwege

Start: Senheim - Ziel: Beilstein
Dauer: ca. 6 Stunden - Länge: ca. 9 km - Anforderung: mittel, festes Schuhwerk

Wegstrecke:
Senheim - Wanderung über die Kulturwege „Senheimer Skulpturenpark“ - „Mesenicher Steinreichskäpp“ und durch die „Briedener Schweiz“ nach Beilstein

Kulturinformationen:
Ortsgeschichte Senheim
Ortsgeschichte Mesenich
Burg Metternich, Beilstein
Mensch im Spannungsfeld zwischen Natur und Landschaft
Fossilien
Terroir

Martberg-Wanderung - auf den Spuren der Kelten und Römer

Start: Pommern - Ziel: Pommern
Dauer: ca. 4 Stunden - Länge: ca. 4 km - Anforderung: mittel, festes Schuhwerk

Wegstrecke:
Pommern - steil hinauf durch die Weinberge zum Aussichtspunkt Fahrlei auf dem Martberg - wiedererbautes gallo-römisches Bergheiligtum - Abstieg durch den Niederwald und die Weinberge nach Pommern

Kulturinformationen:
Ortsgeschichte Pommern
Steillagenweinbau, Neue Wege im Weinbau
Flora und Fauna auf den Trockenrasenflächen der Felsköpfe
Geschichte der Kelten und Römer in der Region
Gallo-Römisches Bergheiligtum

Breva, Wein & Weg - durch den Valwiger Herrenberg

Start: Valwig - Ziel: Bruttig
Dauer: ca. 4 - 5 Stunden - Länge: 5 km - Anforderung: schwierig, festes Schuhwerk, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Wegstrecke:
Valwig - über den Kreuzweg zum Einstieg in den „Breva - Wein & Weg“ - über Felsen und ausgetrocknete Wasserläufe in Serpentinen quer durch den Steilhang steil hinauf bis zum „Kessel“ - durch einen urwüchsigen Buchsbaumhain - Abstieg nach Bruttig

Kulturinformationen:
Breva - Projekt
Weinbau im Steilsthang
Apollofalter, Buchsbaum
Geologie, Flora und Fauna des Moseltals

Beilstein-Wanderung

Start: Moselufer Beilstein, altes Zollhaus - Ziel: Fankel
Dauer: ca. 4 Stunden - Länge: ca. 5 km - Anforderung: mittel, festes Schuhwerk

Wegstrecke:
Beilstein - hinauf in die Weinberge – auf schmalen Weinbergspfaden durch den Steilhang zum Plaatskopp - nach Fankel - durch den gotischen Ortskern zur Mosel

Kulturinformationen:
Ortsgeschichte Beilstein
Ortsgeschichte Fankel
Schifffahrtsstraße Mosel
Steillagenweinbau
Geologie, Flora und Fauna des Moseltalss

Calmont-Wanderung - über den Klettersteig durch die steilsten Weinberge Europas

Start: Eller - Ziel: Bremm
Dauer: ca. 4 Stunden - Länge: ca. 5 km - Anforderung: schwierig, festes Schuhwerk, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Wegstrecke:
Aufstieg hinter dem Bahndamm der Eisenbahnbrücke Eller - steile Serpentinen bis zur Schutzhütte auf der Galgenlay - auf und ab durch den Calmont, über Leitern, an Stahlseilen entlang, über ausgetretene Weinbergspfade und -treppen - ständig grandiose Ausblicke ins Moseltal - Bremm

Kulturinformationen:
Calmont-Klettersteig
Weinbau im Steilsthang
Geologie des Moseltals
Kloster Stuben
Flora und Fauna im Weinberg


Leistungen:

  • 4 -6 stündige geführte Wanderung
  • Sektempfang
  • Picknick mit Weinprobe

Preis: Wanderung: ab 100,- € - Picknick mit Wein: 13,50 € pro Person - zuzüglich Eintrittsgelder

» impressum